Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon

Zurück

3.Herren, Auswärtsspiel HSG Marne/Brunsbüttel 2

09.05.2022

Marne. In einer spannenden Begegnung am Samstagnachmittag trennen sich die HSG Marne/Brunsbüttel 2 und der MTV Herzhorn 3 mit 30:30. Auch der Halbzeitstand von 16:15 für die Gastgeber spiegelt den durchweg engen Spielverlauf wieder.

Der Start in die Partie gehörte Oliver Pätzmann auf der rechten Außenbahn, welcher mit zwei Toren das Spiel eröffnete. Nachdem die MTVer 2:3 in der 6. Spielminute führten übernahmen die Gastgeber Schritt für Schritt das Kommando und konnten in der 10. Minute mit 6:4 in Führung gehen. Diesen Vorsprung erweiterten sie noch auf drei Treffer bis die MTVer die Partie in der 19. Spielminute wieder ausgleichen konnten (10:10). Danach waren es wieder die Männer der HSG welche vorlegten und schlussendlich mit 16:15 eine knappe Pausenführung mit in die Kabine nahmen. 

Die Marschroute für den 2. Abschnitt gab Trainer Jörg Reimers dabei klar vor. Aufgrund fehlender Alternativen gerade im Rückraum sollte das ruhige Aufbauspiel beibehalten werden. Zudem war es wichtig, die HSG nicht nochmal wegziehen zu lassen, da ein Aufholen aufgrund der schwindenden Kräfte sehr schwierig werden dürfte.

Die 2. Halbzeit begann ebenfalls mit leichten Vorteilen für die Hausherren und erst in der 40. Spielminute gelang der Ausgleich zum 21:21. Direkt im Anschluss legte Sascha Kusch nach und die MTVer gingen sogar in Führung (21:22). Diese Führung hielt allerdings nicht lange und in der 50. Minute sah man sich aus Sicht der Blaugelben wieder mit zwei Toren im Rückstand (26:24). Doch die Steinburger zeigten Moral und wehrten jede Führung der Gastgeber ab und konnten schnell wieder ausgleichen (27:27 53., 30:30 59.). Mit einer starken Parade sicherte dann Philipp Schuhmacher den vermeintlich letzten Ballbesitz beim Stand von 30:30 für den MTV Herzhorn. Dieser konnte leider nicht  in etwas Zählbares umgesetzt werden und so war es an der HSG das Spiel mit eigenem Ballbesitz zu beenden. Mehr als ein direkt zu werfender 9-Meter kam allerdings nicht mehr raus und nachdem dieser über das Tor ging, wurde beim Stand von 30:30 ein intensiv geführtes Spiel abgepfiffen.

Die MTVer belegen mit diesem Ergebnis weiterhin den 3. Tabellenplatz. Bei Punktgleichheit mit den beiden Erstplatzierten und einem Spiel mehr ist von der Meisterschaft bis auf das Verweilen auf dem 3. Platz alles möglich und so gilt es vor dem abschließenden Spiel gegen die HSG Marne/ Brunsbüttel 2 am nächsten Wochenende nochmal alle Kräfte zu bündeln.

 



Dieser Artikel wurde 1208 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

Aktuelle Ergebnisse
1.Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
25.05.24-19:00; Ergebniss: 29 : 30
HC Treia/Jübek -vs- 1.Herren
18.05.24-18:30; Ergebniss: 31 : 30
MJC2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
13.05.24-19:30; Ergebniss: 44 : 13
1.Herren -vs- SG Bordesholm/Brügge
10.05.24-20:30; Ergebniss: 43 : 34
MJC1 -vs- Suchsdorfer SV
05.05.24-14:00; Ergebniss: 30 : 27
TSV Mildstedt -vs- 1.Herren
05.05.24-17:00; Ergebniss: 28 : 35
2.Herren -vs- SG Kollmar/Neuendorf
04.05.24-16:30; Ergebniss: 26 : 35
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- 3.Herren
04.05.24-16:00; Ergebniss: 30 : 29
HKN Store

Hier klicken zum shoppen!


Impressum | Kontakt | Startseite

Login