Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 21.04.2024
15:00 3.Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

Sa. 27.04.2024
18:00 WJB gegen HSG Schü/We/Re 2

So. 28.04.2024
15:00 1.Herren gegen Bredstedter TSV
17:15 2.Herren gegen HSG Schü/We/Re 2

Do. 02.05.2024
18:00 WJC gegen HSG 91 Nortorf

So. 05.05.2024
14:00 MJC2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon

Zurück

2.Herren, Zwote hofft nach Heimniederlage weiter auf wichtige Punkte im Abstiegskampf

13.03.2023

Nachdem das letzte Heimspiel etwas überraschend gegen den TSV Büsum gewonnen werden konnte, versuchten die Elbhandballer auch in diesem Heimspiel trotz einiger Ausfälle eine Überraschung gegen die SG Oeversee/Jarplund-Weding zu landen.

Neben den im Vorwege bekannten Ausfällen von Lasse Janke und Marcel Reimers, wurde am Morgen bekannt, dass auch der Abwehrchef Thies Dose, Keeper Lukas Fritze und Spielmacher Erwin Schlott krankheitsbedingt ausfallen. Als Ersatz konnten kurzfristig Max Fegebank aus der 1. Herren und Hendrik Kruse gewonnen werden. 

Zu Beginn konnten die Herzhorner über die rechte Seite durch Lukas Tzaneros und Ben Boltzen nach 5 Minuten mit 3:2 in Führung gehen. Diese Führung hielt jedoch nicht lange. Gründe hierfür waren eine mangelnde Wurfausbeute im Angriff und mehrere Kreisanspiele der Gegner, die durch größere Lücken in der Abwehr nicht unterbunden werden konnten. Somit setzten sich die Gäste in der 14. Minute mit 11:5 ab. Im weiteren Verlauf des Spieles kamen die Herzhorner nicht mehr an diese 6 Tore Führung heran, obwohl Sie durch die zusätzliche Kreativität von Max Fegebank im Angriff stärker spielten. Somit ging es mit 11:18 für die Gäste in die Halbzeitpause. 

In der Halbzeitpause wurde den Herzhornern vom Trainergespann klargemacht, dass man noch punkten kann, wenn man in der zweiten Halbzeit die Fehlwürfe abstellt und in der Abwehr sicherer steht.

Nach der Halbzeit konnten die geforderten Dinge jedoch nicht umgesetzt werden, sodass die Gäste durch leichte Ballgewinne nach Fehlern im Angriff davonziehen konnten. Bereits nach 10 Minuten stand es 12:26 für diese, woraufhin die Heimmannschaft eine Auszeit nahmen, um die Abwehr auf ein 4-2 Deckungssystem umzustellen. 

Durch die Umstellung in der Abwehr blieb man bis zur 47. Spielminute an der gegnerischen 14 Tore Führung dran und konnte zum Ende des Spiels noch auf 11 Tore verkürzen. So warf der eingewechselte Debütant Hendrik Kruse in den letzten 6 Minuten noch 3 Toren. 

Abschließend wünschen wir noch Alexander Behrend eine gute Genesung, der sich während des Spiels am Fuß verletzte. 

Das nächste Spiel ist das Derby gegen Kremperheide, welches zur besten Zeit um 18:30 Uhr am kommenden Samstag in Glückstadt stattfindet. Hier wollen wir wieder punkten und freuen uns über reichlich Unterstützung. 

MTV Herzhorn: Jendrik Junge – Alexander Behrend, Lukas Olde (3), Tom Piening, Lukas Tzaneros(8), Malte Looft (2), Jannik Appel, Hendrik Kruse (3), Tino Gorny, Aaron Adler (4), Max Fegebank (6), Wilm Dose, Ben Boltzen (4)



Dieser Artikel wurde 365 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Oeversee/Ja-We

Aktuelle Ergebnisse
3.Herren -vs- HSG Heide/Schülp
14.04.24-15:00; Ergebniss: 29 : 34
Damen2 -vs- SG Dithmarschen Süd
07.04.24-16:00; Ergebniss: 27 : 13
2.Herren -vs- SG Kollmar/Neuendorf
28.03.24-20:00; Ergebniss: 27 : 31
WJE1 -vs- HSG Kremperheide/Mün
27.03.24-17:30; Ergebniss: 13 : 19
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- WJD1
26.03.24-19:00; Ergebniss: 9 : 30
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJE1
24.03.24-11:00; Ergebniss: 27 : 20
WJB -vs- HSG Tarp-Wanderup
24.03.24-13:00; Ergebniss: 36 : 22
MJA -vs- TuS Aumühle-Wohltorf
24.03.24-15:00; Ergebniss: 22 : 20
HKN Store

Hier klicken zum shoppen!


Impressum | Kontakt | Startseite

Login