Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 16.06.2024
13:00 MJC1 gegen VfL Bad Schwartau 2
Kennt Ihr schon

Zurück

Herzhorn goes International

13.04.2023

Über Ostern und die anschließenden Ferien stehen die Handballligen in Schleswig-Holstein ein paar Wochen still. Dies gibt den Mannschaften und Spielern Zeit, zu regenerieren und sich auf den Saisonendspurt vorzubereiten.

Die Vorbereitung mag bei jeder Truppe anders aussehen. Die Herren und Damen von der Elbe haben sich für eine besondere Art entschieden. Es ging zu einem Beachhandballturnier an die Strände nahe Venedigs. 

Nach dem lokalen Erfolg der Damen in dieser Sportart im vergangenen Jahr (ein gewonnenes Turnier an der Ostsee) sollten die Fähigkeiten nun auf internationalem Sand auf die Probe gestellt werden. Recht schnell fand sich erfreulicherweise auch eine Auswahl an Herren aus A-Jugend, Zwoter und Erster Herren, sodass zwei Mannschaften gemeldet werden konnten.

Los ging es am Mittwoch Abend auf dem Parkplatz eines Glückstädter Supermarktes. Nachdem in Tetris-Manier Gepäck und Menschen irgendwie in (viel zu kleine) Autos geräumt worden war, startete die voraussichtlich 15 Stunden dauernde Autofahrt nach Italien. Dank Kaffee, Energy Drinks, Fahrtspielen und lauter Musik erreichte man die Spielstätte am kommenden Mittag leicht kaputt aber ohne Probleme.

Vor Ort bot sich ein beeindruckendes Bild: Eine riesige Camping-Anlage mit Platz für alle 2000 Teilnehmer. Dabei wurden die Zeltplätze nur vereinzelt genutzt. Die Mannschaften waren in 4er Bungalows untergebracht mit eigener Küche und Bad. Frühstück wurde zentral im Restaurant bereitgestellt und auch sonst konnte man sich vor Ort sehr gut versorgen. Der Strand mit den 18 Spielfeldern war in 5 Gehminuten zu erreichen und auch eine Diskothek mit Bar war auf dem Gelände. 

Am Freitag, Samstag und Sonntag waren die Spiele angesetzt und jede Mannschaft hatte am Ende 8 Spiele. Da die Jugendmannschaften morgens und am frühen Nachmittag spielten, waren die Damen und Herren zumeist erst später am Tag gefordert. 

Wie sich der Tag und besonders der Abend bei diesen Gegebenheiten gestaltete, kann sich sicher jeder denken, daher spielte der späte Anpfiff einigen Spielern in die Karten. 

Doch nun zum Abschneiden:

Bei den Herren hat ein Großteil der Truppe Beachhandball weder gesehen noch gespielt, daher ging man mit nicht allzu großen Erwartungen in das Turnier. Dank dem erfahrenen Michael Schmidt wurden Regeln sowie Taktik jedoch schnell aufgenommen und man startete direkt mit einem Sieg. Am Ende belegen die Mannen Platz 5 von 28. Ein überraschend gutes Abschneiden, mit etwas Wehmut, da man nur einmal verloren hat und aufgrund des Spielmodus dennoch keine Chance auf obere Plätze hatte. 

Die Damen traten mit breiter Brust an, konnten sie bereits einen Titel ihr Eigen nennen. Auch sie starteten sehr gut und konnten alle Partien der ersten Tage gewinnen. Damit gewannen sie die Gruppenrunde und standen im Halbfinale. Dieses war sehr eng und wurde schließlich im Penalty Werfen gewonnen. Somit stand fest, dass sie im Finale auflaufen durften. Dieses startete am Sonntag um 18 Uhr. Die erste Halbzeit lief sehr gut und man konnte klar gewinnen. Da in der zweiten Hälfte jedoch so gut wie gar nichts mehr funktionieren wollte, stand auch hier das Penalty Werfen an. Nach den vorgesehenen 3 Würfen stand es noch immer Unentschieden, sodass Sudden Death entscheiden musste. Jede Mannschaft schickt nun einen Werfer. Die Damen aus dem Norden behielten die Nerven, trafen vorne und der Wurf der Gegner konnte gehalten werden - Damit standen die Sieger von Cavallino fest!! Neben dem Ostsee-Pokal gehört nun auch der Mittelmeer-Pokal zur Sammlung. Welcher kommt als Nächstes? 

Am Ende war es ein sehr unterhaltsames und erfolgreiches Wochenende. Die einhellige Meinung war, dass direkt für nächstes Jahr gemeldet werden könne, um den Titel zu verteidigen, bzw. noch besser abzuschneiden. Nach weiteren 15 Stunden Rücktour sind alle geschafft und müde aber vor allem ohne Verletzung und mit einer tollen Erfahrung im Gepäck zu Hause angekommen. 
Jetzt können die letzten Wochen der Saison kommen!!!









Dieser Artikel wurde 937 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
TSV Ellerau -vs- WJA
08.06.24-10:30; Ergebniss: 34 : 33
MJB -vs- TSV Weddingstedt
08.06.24-10:30; Ergebniss: 31 : 18
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJC1
08.06.24-11:00; Ergebniss: 14 : 21
1.Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
25.05.24-19:00; Ergebniss: 29 : 30
HC Treia/Jübek -vs- 1.Herren
18.05.24-18:30; Ergebniss: 31 : 30
MJC2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
13.05.24-19:30; Ergebniss: 44 : 13
1.Herren -vs- SG Bordesholm/Brügge
10.05.24-20:30; Ergebniss: 43 : 34
MJC1 -vs- Suchsdorfer SV
05.05.24-14:00; Ergebniss: 30 : 27
HKN Store

Hier klicken zum shoppen!


Impressum | Kontakt | Startseite

Login