Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon

Zurück

Landesfinale der MJA, MJB und MJC in Glückstadt Nord

06.05.2024

Vergangenen Sonntag durften wir als Ausrichter des Landesfinals fungieren. Unsere MJC qualifizierte sich als Tabellenerster der Saison das Finale in heimischer Halle gegen den Suchsdorfer SV auszutragen. Im Bereich der männlichen Jugend B traf die HSG SZ OWW auf die zweite Mannschaft der SG Flensburg-Handewitt und den Abschluss des Tages bestritt später die männliche Jugend A der HSK Kremperheide/Münsterdorf gegen die HG OKT.

Der gesamte Tag entwickelte sich zu einem klasse Event mit drei sehr engen, handballerisch hochklassigen, Partien. Die Eltern unserer MJC-Jungs sowie einige Spieler aus unserer MJA unterstützten tatkräftig auf der Tribüne - sei es Kaffee, Kuchen, belegte Brötchen oder auch zu späterer Stunde, die Grillwurst. Stefan „Gonzo“ Junge hatte den gesamten Tag über sichtlich Spaß beim Dasein des Hallensprechers und pushte die Jungs auf der Platte mit guter Musik sowie seinen Tor-Ansagen.

In der männlichen Jugend A machten unsere Nachbarn aus Kremperheide und Münsterdorf knapp das Rennen gegen die Jungs aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde – viele Fans stellten sich schon auf ein 7-Meter-Werfen ein, doch kurz vor Schluss drehten sie nochmal auf und entschieden die Partie mit 30:28 für sich. Glückwunsch an dieser Stelle!
 
Auch das Finalspiel der männlichen Jugend B war von gutem Handball geprägt. Startete die Zweitvertretung der SG Flensburg Handewitt doch furios (6:1 nach 8 Minuten),  entwickelte sich mit zunehmender Spieldauer eine sehr ausgeglichen Partie. Dennoch konnten die Flensburger nach 50 Minuten beim Endstand von 30:27 ihre Landesmeisterschaft bejubeln.
 
Nun aber zu unseren Jungs aus der MJC! Die Mannschaft spielte eine herausragende Saison und belegte nach Ablauf aller Ligaspiele klar den ersten Tabellenplatz. Dennoch galt es an diesem Tag noch mal alles rein zu hauen, um auch im Landesfinale zu zeigen, dass wir zurecht dort oben stehen. Gesagt getan, denn die Jungs spielen einen wirklich guten Ball! Die Anfangsphase war beim 3:3 noch ausgeglichen, ehe wir immer besser in unser Spiel fanden und uns über 10:6 bis zum Halbzeitstand von 18:13 absetzen konnten.

So richtig den Sack zu machen, wollten wir in Halbzeit Zwei aber nicht, denn es blieb die gesamten 25 Minuten spannend. Hatte man das Gefühl, die Jungs der HKN setzten sich nun weiter ab, schlichen sich kleine Fehler ein oder die Chancenverwertung war nicht optimal. Gut, dass Hussain im Tor heute einen Sahnetag erwischte! Die Jungs aus dem Kieler Raum kämpften also weiter Tor um Tor, konnten das Spiel aber nicht mehr zu ihren Gunsten drehen. am Ende jubelte verdient die HKN um Trainerteam Antje Harken, Lukas Tzaneros, Justus Junge und Claudia Eifler beim 30:27. Das haben die Jungs sich wirklich verdient!
 
Der HVSH führte anschließend die Ehrung durch und alle Jungs konnten stolz und geschafft mit ihrer Medaille um den Hals den Heimweg antreten.
 
Das war ein spitzen Event - ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und Unterstützenden!





Dieser Artikel wurde 225 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
1.Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
25.05.24-19:00; Ergebniss: 29 : 30
HC Treia/Jübek -vs- 1.Herren
18.05.24-18:30; Ergebniss: 31 : 30
MJC2 -vs- HSG Kremperheide/Mün
13.05.24-19:30; Ergebniss: 44 : 13
1.Herren -vs- SG Bordesholm/Brügge
10.05.24-20:30; Ergebniss: 43 : 34
MJC1 -vs- Suchsdorfer SV
05.05.24-14:00; Ergebniss: 30 : 27
TSV Mildstedt -vs- 1.Herren
05.05.24-17:00; Ergebniss: 28 : 35
2.Herren -vs- SG Kollmar/Neuendorf
04.05.24-16:30; Ergebniss: 26 : 35
SG Hörnerkirchen/Hoh -vs- 3.Herren
04.05.24-16:00; Ergebniss: 30 : 29
HKN Store

Hier klicken zum shoppen!


Impressum | Kontakt | Startseite

Login